News Ticker

Evotec greift wieder an

Die Evotec-Aktie (WKN: 566480 / ISIN: DE0005664809) verzeichnete innerhalb des vergangenen Jahres einen steilen Anstieg. In den vergangenen Wochen nahm sich das TecDAX-Unternehmen jedoch eine kurze Auszeit. Diese scheint nun schon wieder vorbei zu sein.

Schließlich schoss das Papier am Montag regelrecht in die Höhe. Und dies, obwohl sich das Gesamtmarktumfeld nicht gerade in bester Verfassung präsentierte. Grund für den Höhenflug war vor allem ein optimistischer Analystenkommentar. Die Analysten bei der Deutschen Bank trauen der Evotec-Aktie ein weiteres Kursplus von rund 25 Prozent auf 16,00 Euro zu. Daher lautet die Einschätzung nun „Buy“ und nicht mehr nur „Hold“. Dabei verweisen die Marktexperten unter anderem auf die Wachstumsaussichten, die sich aus der AptuitÜbernahme ergeben.

Evotec-Chart: boerse-frankfurt.de

Seit mehr als einem Jahr kannte die Evotec-Aktie fast nur eine Richtung. Neue Kooperationen mit großen Pharmakonzernen und Forschungserfolge hatten für Anlegerfantasien gesorgt und den Kurs beflügelt. Es war aber nur eine Frage der Zeit, wann es eine kleine Korrektur geben würde. Diese scheinen Investoren nun zu einem Einstieg zu nutzen. Warum auch nicht? Schließlich haben sich die Aussichten für Evotec zuletzt erheblich aufgehellt.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Evotec AG


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*