News Ticker

Um 10: DAX macht Boden gut – Euro wird zum Taktgeber

Jetzt überwiegt am deutschen Aktienmarkt doch die Zahl derer, die von der Europäischen Zentralbank heute Nachmittag eher moderate Töne erwarten. Das ist auch das wahrscheinlichere Szenario. Der Deutsche Aktienindex springt wieder über die Hürde von 12.500 Punkten. Lässt Draghi dann um 14:30 Uhr die Geldschleusen verbal offen, dürfte dies Druck auf den Euro ausüben und für Rückenwind im DAX sorgen.

Vor der EZB hat schon die Bank of Japan heute Morgen das Wort ergriffen. Und hier hat die Geldpolitik den Zeitpunkt noch einmal weiter in die Zukunft verschoben, an dem das Inflationsziel von zwei Prozent endlich erreicht sein wird. Jetzt soll es in den zwölf Monaten nach April 2019 soweit sein.

Auch die EZB hat ihre Inflationsziele noch nicht erreicht, während eine Nachhaltigkeit der positiven konjunkturellen Dynamik angesichts einer schwächelnden US-Wirtschaft nicht sichergestellt ist. Spekulanten im Euro/Dollar gehen davon aus, dass die EZB heute etwas ankündigen wird. Sollte die Ankündigung ausbleiben, kann es zu empfindlichen Bewegungen an den Währungsmärkten kommen.

Passt CMC Markets zu mir? Testen Sie es! Das CFD Live-Konto!

Jochen StanzlEin Beitrag von Jochen Stanzl

Er ist Chef-Marktanalyst bei CMC Markets, Frankfurt. Davor war Jochen Stanzl über 15 Jahre bei der BoerseGo AG als Finanzmarktanalyst tätig und hat unter anderem die Portale GodmodeTrader, Jandaya und die Investment- und Analyseplattform Guidants mit aufgebaut und als erfolgreiche Kanäle in der deutschen Trading-Community etabliert. Sein analytischer Fokus liegt auf der Kombination aus technischer und fundamentaler Analyse von Währungen, Rohstoffen, Anleihen und der weltweiten Aktienmärkte.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquellen: CMC Markets / dieboersenblogger.at


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*