News Ticker

Siltronic-Aktie: Kurze Verschnaufpause beendet

In einem positiven Marktumfeld konnte Siltronic (WKN: WAF300 / ISIN: DE000WAF3001) am Mittwoch sogar noch einen drauflegen. Die im TecDAX gelistete Siltronic-Aktie schoss regelrecht in die Höhe, nachdem der Wafer-Hersteller seine Ziele für das Geschäftsjahr 2017 angehoben hatte.

Grund für die optimistischeren Aussichten seien deutliche Preissteigerungen im zweiten Quartal und Vereinbarungen zu weiteren Preissteigerungen im dritten Quartal. Die Umsatzprognose wurde von 1,06 auf 1,12 Mrd. Euro nach oben geschraubt, während die Prognose für die EBITDA-Marge von mindestens 23 auf mindestens 27 Prozent geändert wurde.

Nach vorläufigen und ungeprüften Zahlen hat der Siltronic-Konzern im zweiten Quartal 2017 einen Umsatz von etwa 283 Mio. Euro und ein EBITDA von etwa 73 Mio. Euro (EBITDA-Marge: 26 Prozent) erzielt. Die vollständigen Ergebnisse für das erste Halbjahr 2017 werden am 28. Juli 2017 veröffentlicht.

Siltronic-Chart: finanztreff.de

Am Mittwoch herrschte großer Anlegerjubel angesichts der guten Nachrichten. Dabei hat Siltronic in seiner noch relativ kurzen Börsengeschichte für einiges an Aufsehen gesorgt. Zuletzt ging es für die Aktie steil bergauf. Eine kleine Verschnaufpause scheint nun auch überwunden zu sein, so dass die Jagd nach neuen Rekordständen weitergehen kann.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.at


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*