News Ticker

Deutschland: Osterzeit ist Schokizeit und was Österreicher anders machen

Ostern steht vor der Tür. An der Börse ist schon fast Ruhe eingekehrt. Stattdessen richtet sich der Fokus auf den beginnenden Frühling, die feiertägliche Ruhe und den Genuß von Schokolade, Eiern und Co. – bunte Lebensart eben.

Sowohl in Österreich als auch in Deutschland dominieren die Süßigkeiten (aus Schokolade) den Genuß an Ostern. Aber auch die Eier dürfen nicht fehlen. Die Österreicher sind dabei etwas mehr auf beides fixiert, während hierzulande Schokolade eindeutig favorisiert wird.

Bestes Beispiel ist dabei der Goldhase des Schweizer Schokoladenherstellers Lindt & Sprüngli. Über 100 Millionen Goldhasen erblicken Jahr für Jahr das Licht der Welt. In über 60 Ländern ist zu Ostern inzwischen ein Goldhase dabei. Ohne den goldenen Meister Lampe aus feinster Vollmilch-Schokolade ist offenbar für viele Menschen ein Osterfest undenkbar.

Infografik: Das schenken sich die Deutschen zu Ostern | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Spielwaren sind in Österreich ebenfalls ein beliebtes Geschenk. Alles in allem bleiben sowohl die Mehrheit der Deutschen als auch der Österreicher mit den Geschenken zu Ostern unter 100 Euro, um Freunde oder Verwandte zu überraschen.

Infografik: Lieber Schokolade als Oster-Eier | Statista Mehr Statistiken finden Sie bei Statista

Mit diesen Grafiken wünschen wir Ihnen liebe Leser eine erholsame Osterpause. Am Samstag schauen wir uns passend zu Ostern noch eine Schokoladenaktie an.

In diesem Sinne,
weiterhin viel Erfolg bei der Geldanlage

Ihre dieboersenblogger.de-Gründer
Christoph A. Scherbaum & Marc O. Schmidt

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: dieboersenblogger.at


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*