News Ticker

MorphoSys-Aktie: Immer noch sehr vielversprechend?

Bis auf einige geplante Veränderungen im Aufsichtsrat gab es zu Wochenbeginn keine weltbewegenden Neuigkeiten rund um MorphoSys (WKN: 663200 / ISIN: DE0006632003). Dafür hatte das Biotechnologieunternehmen in den vergangenen Wochen und Monaten für umso mehr Furore gesorgt.

Schließlich hat die im TecDAX gelistete MorphoSys-Aktie ihr zwischenzeitliches Kurstief längst hinter sich gelassen. Wenn es nach den Goldman-Sachs-Analysten geht, ist die Luft damit jedoch erst einmal raus. Sie sehen die Anteilsscheine mit 55,00 Euro trotz einer positiven Einschätzung in Bezug auf die Zukunftsaussichten für einige MorphoSys-Medikamente derzeit als fair bewertet an. Daher auch nur ein „Neutral“-Rating.

MorphoSys-Chart: finanztreff.de

Im Fall von MorphoSys stehen derzeit steigende Forschungsausgaben vielen vielversprechenden Medikamentenkandidaten entgegen. Das Unternehmen spricht sogar von einer Rekordanzahl von 114 Programmen in Forschung & Entwicklung und damit auch einem der breitesten Wirkstoffportfolios in der biopharmazeutischen Industrie. Wer daher auf zukünftige Forschungserfolge setzen möchte, kann mithilfe von Hebelprodukten (WKN: HU7V59 / ISIN: DE000HU7V595) sogar überproportional von Kurssteigerungen der MorphoSys-Aktie profitieren.

Melden Sie sich hier für unsere kostenlosen Newsletter an. Sie finden dort unser kostenfreies Newsletter-Angebot mit dem Namen “Die Börsenblogger Auf die Schnelle” (Wochentags) und “Die Börsenblogger D-A-CH Rundschau” (Samstags).

Bildquelle: Pressefoto MorphoSys AG


Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*