News Ticker
  • Wienerberger: Noch mehr Zuversicht

    Die Wienerberger-Aktie (WKN: 852894 / ISIN: AT0000831706) setzte sich am Mittwoch an die ATX-Spitze. Dabei gehörten die Anteilsscheine des Ziegelherstellers seit Jahresbeginn 2017 ohnehin zu den Top-Werten in der ersten österreichischen Börsenliga. Jetzt wurde noch einmal nachgelegt. Mehr
  • Strabag-Aktie: Es soll schwungvoll weitergehen

    Der österreichische Baukonzern Strabag (WKN: A0M23V / ISIN: AT000000STR1) konnte Ende 2016 einen Rekord-Auftragsbestand in Höhe von 14,8 Mrd. Euro ausweisen. Aus diesem Grund soll die Leistung 2017 wieder zunehmen. Auch darüber hinaus will man Wachstumsmöglichkeiten nutzen. Mehr
  • OMV darf weiter hoffen

    In einem relativ schwachen Marktumfeld gehörte die Aktie des österreichischen Öl- und Gaskonzerns OMV (WKN: 874341 / ISIN: AT0000743059) am Donnerstag im Wiener Handel noch zu den Lichtblicken. OMV schaffte es 2016 knapp in die Gewinnzone und die Aktie damit dank ordentlicher Kurszuwächse in die ATX-Spitzengruppe. Mehr
  • Immofinanz: Ziemlich viel los

    Bei der Immofinanz AG (WKN: 911064 / ISIN: AT0000809058) war zuletzt ja einiges los. Diverse Immobilien-Objekte u.a. in Köln wurden verkauft, und die Immofinanz besitzt eine ganze Reihe von Immobilien, es sind im Bereich 350. Und auch 4,5 Mio. BUWOG Aktien wurden im Rahmen eines beschleunigten Bookbuilding-Verfahrens an institutionelle Anleger verkauft. Mehr

Aktuelles Video

Werbung

Aktuelles Video

  • Rosenbauer: Mehr Feuerwehrtechnik aus Österreich

    Der österreichische Feuerwehrtechnikhersteller Rosenbauer (WKN: 892502 / ISIN: AT0000922554) hatte es im Geschäftsjahr 2016 nicht ganz leicht. Vor allem da wichtige Kunden aus dem Nahen Osten aufgrund niedriger Ölpreise etwas knapp bei Kasse waren. Jetzt hat das Unternehmen vorläufige Ergebnisse präsentiert. Mehr
  • voestalpine muss es wieder einmal allen beweisen

    Die voestalpine-Aktie (WKN: 897200 / ISIN: AT0000937503) reagierte am Donnerstag mit Kursverlusten auf die jüngste Zahlenbekanntgabe des österreichischen Stahl- und Technologieunternehmens. Allerdings können die Kursverluste auch mit Gewinnmitnahmen erklärt werden, nachdem die Anteilsscheine des ATX-Konzerns zuletzt hervorragend liefen. Mehr
  • Palfinger setzt Wachstumskurs fort

    Der österreichische Spezialist für Lade- und Hebekräne Palfinger (WKN: 919964 / ISIN: AT0000758305) hat im Geschäftsjahr 2016 erneut Rekorde bei Umsatz und Ergebnis erzielt. Kein Wunder also, dass die Palfinger-Aktie ihre positive Entwicklung fortsetzen kann und bei Analysten beliebter wird. Mehr
  • AT&S verzeichnet Achtungserfolge

    Der Leiterplattenhersteller AT&S (WKN: 922230 / ISIN: AT0000969985) musste nach neun Monaten im Geschäftsjahr 2016/17 einen Verlust in Höhe von 19,7 Mio. Euro einfahren. Allerdings fuhr das Unternehmen auch einige Achtungserfolge ein. Diese wurden auf Anlegerseite am Dienstag honoriert. Mehr
  • Schoeller-Bleckmann: Das soll es bereits gewesen sein…

    Nachdem der Ölpreis jahrelang am Boden lag, sorgt die Einigung der OPEC-Staaten auf eine Senkung ihrer Förderquoten für die Hoffnung auf eine Ölpreiserholung. Nicht umsonst konnten sich zuletzt Aktien von Unternehmen wie Schoeller-Bleckmann (SBO) (WKN: 907391 / ISIN: AT0000946652) stark erholt zeigen. Zu euphorisch sollte man jedoch nicht sein. Mehr
Blogverzeichnis - Bloggerei.de